Did you know that you can navigate the posts by swiping left and right?

Microsoft mit eigenem Uebersetzungs-Service

10 Sep 2007 . Unknown . Comments

Auch Microsoft hat nun einen eigenen Übersetzungs-Service im Rahmen seines Live-Programmes gestartet. Es wird dabei ähnlich wie bei Google oder Babelfish zum Teil auf die Software von Systran gesetzt. Allerdings sind die Übersetzungen nicht ganz identisch - die Vermutung liegt nahe, dass Microsoft eine aktuellere Version der Engine einsetzt.

Beschränkt ist die Länge der zu übersetzenden Texte auf 500 Zeichen. Alternativ kann auch eine ganze Webseite übersetzt werden.

Im letzteren Fall hat man nach der Übersetzung die Auswahl zwischen 4 verschiedenen Ansichten - eine Neuerung, die es so bei Google & co. noch nicht gibt. Standardmäßig sieht man die eingegebene Webseite in einem zweigeteiltem Fenster: Links das Original und rechts die Übersetzung. Geht man mit der Maus über seinen Satz, wird dieser in beiden Fenstern hervorgehoben zur besseren Orientierung.

Ähnlich sind auch die anderen Ansichten: Man kann das Fenster statt vertikal auch horizontal teilen lassen und so das Original und die Übersetzung übereinander darstellen. Der dritte Modi zeigt die Original-Webseite an, fährt man allerdings mit dem Cursor über einen Satz so wird dieser hervorgehoben und die Übersetzung erscheint in einem kleinen Hover-Fenster. Zu guter letzt auch wieder der umgekehrte Weg: Es wird die übersetzte Webseite angezeigt und mit dem Cursor kann in einem Hover-Fenster der Originaltext eingeblendet werden.

Bisher werden folgende Sprachen unterstützt:

  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
  • Spanisch
  • Italienisch
  • Japanisch
  • Chinesisch (vereinfacht & traditionell)
  • Portugiesisch
  • Koreanisch
  • Russisch
  • Holländisch
  • Arabisch
Questions/Suggestions
As always, for questions or feedback, contact me or leave a comment.

Octocat by GitHubEdit this page on GitHub