Did you know that you can navigate the posts by swiping left and right?

Internet Explorer 7 ohne WGA-Prüfung

06 Oct 2007 . Unknown . Comments

Ein gutes Jahr nachdem die damals längst überfällige  Version 7 des Microsoft-Webbrowsers erschienen ist, haben sich die Redmonder nun dazu entschieden den IE7 auch ohne WGA-Prüfung anzubieten. Als Hauptgrund führen die Betreiber des IE7-Blogs die erweiterten Sicherheitsfunktionen an wie beispielsweise den Phishing-Filter. Im direkten Vergleich zu beispielsweise Firefox gefällt mir der IE7 auch wesentlich besser und ist meiner Meinung nach auch etwas performanter. Alleine auf das Starten des FF warte ich meistens rund 10 Sekunden (Klar: Teile des IE werden von Windows schon beim Starten geladen, aber mir ist egal wieso er schneller läuft - hauptsache er macht es).

Ein weiterer Grund dürfte für Microsoft aber auch die noch nicht sehr große Verbreitung des Browsers sein. Wirklich genaue und repräsentative Zahlen kann man hier nie erhalten, die Werte schwanken für den IE7 aber zwischen 20 und 40% Marktanteil.

"Der intensive Wettbewerb im Browsersegment ist natürlich eine Herausforderung. Die jetzige Entscheidung sehen wir aber als Dienst am Kunden und ist in erster Line aus Sicherheitsgründen gefällt worden. [...] Verbesserungspotenzial gibt es natürlich immer", so Gerhard Göschl, Sicherheitssprecher von Microsoft.

Ob der Wegfall der WGA-Prüfung wirklich zu einem deutlichen Zuwachs der installierten Installationen des IE7 führen wird sei jedoch erst mal dahingestellt.

Questions/Suggestions
As always, for questions or feedback, contact me or leave a comment.

Octocat by GitHubEdit this page on GitHub