Did you know that you can navigate the posts by swiping left and right?

WP7-Tipp Nr.001 – Versionsunterschiede und Updates

02 Sep 2011 . Unknown . Comments #Mobile #Tipps-Tricks #German

Windows Phone Tipp des Tages - SonstigesVorwort

Mir ist aufgefallen, dass viele “normale” Benutzer von Windows Phone 7 Geräten kaum eine Ahnung haben, was sie mit ihrem Handy alles anstellen können oder wie es vielleicht deutlich einfacher geht. Wir “Nerds” gehören ja eher zur technikaffinen Gruppe der Benutzer, spielen gerne mal mit verschiedenen Einstellungen herum und informieren uns direkt bei der Quelle, den Entwicklerkollegen.
Das alles ist für die meisten Otto-Normal-User natürlich nicht zuzumuten. Deshalb habe ich mich jetzt entschlossen, ein wenig Aufklärung zu betreiben und auf möglichst locker / unterhaltsame Art ohne zuviel Technik-Blabla die interessantesten und nützlichsten Funktionen des Windows Phone erklären, wenn alles gut läuft in einem täglichen Tipp hier im Blog. Smiley

Als das Windows Phone am 21. Oktober 2010 in Deutschland erschien, war es ein eher halbfertiges Produkt. Microsoft stand wegen der starken Konkurrenz unter enormen Zeitdruck und wollte das Handy auf jeden Fall für das Weihnachtsgeschäft veröffentlichen.
Das ist nun beinahe ein Jahr her, und seit dem hat sich viel getan, vor allem was die Bedienung und den Funktionsumfang angeht. Hier gibt es zwischen den unterschiedlichen Versionen deutliche Unterschiede. Das einzig Gute daran: Alle Besitzer eines Windows Phones erhalten die Updates auf die aktuelle Version ohne zusätzliche Kosten, unabhängig von Handymodell und Mobilfunkanbieter. Allerdings dauert es mitunter viele Wochen bis wirklich alle das Update installieren können.
Wenn man die verschiedenen Hauptversionen unterscheiden möchte, verwendet man meistens die so genannten Codenamen. Diese sind:
  • Pre-NoDo, die Version die bei Auslieferung 2010 installiert war
  • NoDo, erschien im Frühjahr 2011 und hat als prominenteste Funktion “Copy & Paste” hinzugefügt
  • Mango, ist bisher noch nicht erschienen. Allerdings haben viele Programmierer und auch Bastler bereits eine so genannte Testversion und berichten oft auch hiervon. Es soll für alle im September / Oktober 2011 erscheinen.
In den kommenden Tipps werde ich gegebenenfalls darauf eingehen, wenn sich in Mango etwas ändern wird.

Trivia

  • “NoDo” steht für “No Donut” und ist eine Anspielung auf das erste Update, welches für Android-Handys erschienen ist und “Donut” hieß.
  • “Mango” und auch alle künftigen Codenamen enden auf den Buchstaben “o”.
Questions/Suggestions
As always, for questions or feedback, contact me or leave a comment.

Octocat by GitHubEdit this page on GitHub