Did you know that you can navigate the posts by swiping left and right?

WP7-Tipp Nr.013 – Art der Verbindung auswählen

20 Sep 2011 . Unknown . Comments #Mobile #Tipps-Tricks #German

Windows Phone Tipp des Tages: Zune-Special

Die meisten haben heutzutage einen W-LAN Router zu Hause. Da bietet es sich natürlich nicht nur an, mit dem Handy über die schnelle DSL-Leitung zu surfen, sondern auch die Daten per W-LAN mit dem PC zu synchronisieren. Die Option ist bei Zune allerdings ein wenig versteckt:

Zunächst einmal gilt es zu unterscheiden, zwischen einem verknüpften Telefon und einem “Gast”-Telefon. Erkennt die Zune-Software das erste mal ein per Kabel angeschlossenes Windows Phone, wird dieses zunächst als Gast eingerichtet. Dadurch kann man alle gewünschten Daten, wie Fotos und Musik, per Hand auf das Handy kopieren und umgekehrt. Das ist ganz praktisch, wenn man das Smartphone eines Freundes oder Kollegen anschließen möchte um beispielsweise die Fotos der letzten Party auszutauschen.

Wenn man einige Zusatzfunktionen nutzen möchte, muss man die Art der Verbindung zwischen PC und Handy verändern und beide miteinander verknüpfen. Die Zune-Software bietet das direkt auf der Übersichtsseite fürs Windows Phone per Knopfdruck an. War bisher ein anderer PC mit dem Handy verbunden, erscheint ein entsprechender Hinweis: Das Windows Phone kann nur eine “Heimatadresse” besitzen. Jeder “Zweitwohnsitz” muss also weiterhin als Gast verwendet werden.

Ist das Windows Phone nun mit dem PC verbunden, stehen uns direkt ein paar neue Möglichkeiten zur Verfügung. So können wir nun beispielsweise in den Einstellungen festlegen, welche Art von Multimedia-Inhalten automatisch zwischen Smartphone und PC abgeglichen werden sollen. Auch Podcasts werden jetzt automatisch synchronisiert und dabei alte Folgen ggf. vom Handy gelöscht und neue aufgespielt.

Ein Tipp von mir: Sichern Sie auf jeden Fall regelmäßig ihre Fotos auf einem PC! Sie können zwar ihr Windows Phone so einstellen, dass alle Bilder automatisch in einer privaten Galerie mit Skydrive gesichert werden, jedoch wird hier nur eine verkleinerte Version hochgeladen um die Datenmenge gering zu halten. Die Bilder in voller Auflösung, die Sie beispielsweise für die Bearbeitung am PC und zum Ausdrucken auf Fotopapier benötigen, sind weiterhin nur auf ihrem Handy gespeichert und müssen mit Zune erst auf den PC überspielt werden.

Questions/Suggestions
As always, for questions or feedback, contact me or leave a comment.

Octocat by GitHubEdit this page on GitHub