Did you know that you can navigate the posts by swiping left and right?

WP-Tipp Nr.025 – Datenverbindungen

07 Oct 2011 . Unknown . Comments #Mobile #Tipps-Tricks #German

Windows Phone Tipp des Tages

War ein Datentarif für das Handy früher eher unnötiger Luxus (oder hat wirklich jemand mit WAP aktiv gearbeitet?), ist er heute beinahe wichtiger als der eigentliche Telefontarif geworden: Statt SMS schreibt man sich per WhatsApp, den Anruf hat Skype mit VoIP abgelöst. Und natürlich nicht nur die beiden, es gibt eine täglich wachsende Zahl an Programmen, welche die mobile Kommunikation erleichtern sollen, und alle verwenden die mobile Datenverbindung. Um so wichtiger also, hier mal einen genaueren Blick drauf zu werfen!

Allgemeines

Völlig unabhängig vom Windows Phone sollten Sie die zur Verfügung stehenden Tarife Ihres Netzanbieters genau studieren. Nicht jeder aktuelle Tarif hat auch Datenverbindungen inklusive. Rufen Sie dann hin und wieder Mails und RSS-Feeds ab, kann das schnell teuer werden. Auch reduzieren alle Anbieter nach dem Verbrauchen einer gewissen Menge die Bandbreite: Statt mit mobilem DSL-Turbo kommen die Websites danach so langsam bei Ihnen an, dass Morsen eine echte Alternative wird. Umgekehrt braucht derjenige, der nur hin und wieder eine Mail empfängt oder verschickt nicht das Premium-Datenpaket zum Premium-Preis. Also Augen auf bei der Tarifwahl!

Datenverbindung ein- und ausschalten

Wer keinen Datentarif hat möchte vielleicht verhindern, dass das Handy versehentlich eine Verbindung mit dem Provider herstellt und so Kosten verursacht. Gehen Sie in die “Einstellungen” – und dort auf den Punkt “Mobilfunk”. Hier sehen Sie, bei welchem Netzbetreiber Sie derzeit angemeldet sind, was vor allem im Ausland wichtig sein kann. Als zweites findet sich die Option “Datenverbindung”, die Sie durch Antippen des Schalters entweder einschalten (Schalter ist rechts und farbig gefüllt) oder ausschalten (Schalter ist links und “leer”) können. Bei abgeschalteter Datenverbindung verwendet das Windows Phone nur die Internetleitung, die es über WLAN – sofern vorhanden – oder USB-Kabel über die Zune-Software finden kann.

Auslandseinsatz

Wer mit dem Telefon ins Ausland geht möchte in der Regel die Datenverbindung dort deaktivieren: Die Roaming-Gebühren liegen zum Teil bei über 1€ pro Minute! Als ich noch in Saarbrücken wohnte kam es aber beispielsweise im Wartezimmer meines Zahnarztes durchaus vor, dass ich kurzzeitig statt im Heimatnetz bei Vodafone Frankreich angemeldet war. Um nicht selber darauf achten zu müssen, ob man noch im eigenen Netz ist, oder schon im Fremdnetz, gibt es im Mobilfunk-Menü die so genannten “Datenroamingoptionen”. Standardmäßig stehen diese auf “Kein Roaming” – das heißt, sobald Sie in einem fremden Mobilfunknetz angemeldet sind, baut das Windows Phone keine Datenverbindung mehr auf! Sie können die Einstellung aber auch auf “Roaming” umstellen, dann wird Ihr Smartphone auch bei Fremdnetzen versuchen eine Datenverbindung herzustellen. Erkundigen Sie sich aber unbedingt vorher nach den Preisen!

Sprinter oder Dauerläufer?

Für Datenverbindungen gibt es zahlreiche verschiedene Methoden, welche auch unterschiedliche Geschwindigkeiten ermöglichen, siehe die folgende Grafik:

© 2011, Wikimedia Commons, McZusatz

Abb. 1: CC-BY-SA-3.0 McZusatz(Wikimedia Commons)

Als Datenverbindungen der 3. Generation (3G) bezeichnet man UMTS und HSDPA – LTE ist noch mal eine Steigerung, die wir hier jedoch einmal außen vor lassen wollen. Die höhere Geschwindigkeit bei 3G wird jedoch teuer erkauft: Die schnelle Datenverbindung ist ein richtiger Stromfresser!

Wenn Sie also nur wenige Mails auf dem Handy lesen / senden und auch sonst nur sporadisch mal eine Website ansehen wollen, können Sie 3G-Verbindungen in den Mobilfunk-Einstellungen auch abschalten und so einige Stunden länger telefonieren. Doch erwarten Sie dann keine Geschwindigkeitsrekorde beim Lesen von Websites!

Windows Phone 7.5

Mit dem Mango-Update hat das Windows Phone eine neue Option zum Energiesparen erhalten. Diese schaltet 3G automatisch ab, wenn der Akkustand sich dem Ende neigt um wertvolle Energie zu sparen. Weitere Details zum Energiesparmodus gibt es kommende Woche. Doch jetzt wünsche ich allen Lesern erst einmal ein schönes Wochenende! Smiley

Questions/Suggestions
As always, for questions or feedback, contact me or leave a comment.

Octocat by GitHubEdit this page on GitHub