Did you know that you can navigate the posts by swiping left and right?

WP-Tipp Nr.055 – Personen auf Fotos markieren

06 Dec 2011 . Unknown . Comments #Mobile #Tipps-Tricks #German

Windows Phone Tipp des Tages: Multimedia (Mango)Na, sieh' mal einer an, was ich da heute im Stiefel gefunden habe: Einen weiteren Windows Phone Tipp zum Sankt Nikolaus! Smile
Wer noch weitere Tipp-Ideen hat – oder auch Fragen rund um das Windows Phone – darf sich natürlich gerne jederzeit melden. Ich selber finde das System so einfach und intuitiv zu bedienen, dass mir kaum mehr offensichtlichen “Problemstellen” einfallen. Daher auch im Moment immer nur vereinzelte Tipps. Jetzt aber genug Geplänkel – und Los geht’s mit dem Tipp des Tages!


Noch bei der letzten dotnet Cologne vor einigen Monaten hatte ich das Problem festgestellt, dass man zwar Fotos schnell und einfach bei Facebook & co. hochladen kann. Doch das Verlinken / Markieren der darauf ersichtlichen Personen haben dann oft die Kollegen mit Notebook vor-Ort gemacht. Mit meinem Windows Phone hätte ich höchstens die Facebook-Seite im Browser öffnen können, um dort ein wenig umständlich die Gesichter zu markieren.

Windows Phone - Fotos - Hochladen - Tag hinzufügenDas hat sich jedoch seit dem Update auf Windows Phone 7.5 glücklicherweise geändert: Beim Hochladen auf Facebook bietet das Smartphone nun nach dem Antippen des Icons in der Anwendungsleiste an, zunächst Personen auf dem aktuellen Bild als solche zu erkennen. Anschließend kann der Benutzer weitere Personen, nicht nicht automatisch erkannt wurden (bsp. von Hinten oder im Profil oder bei schlechten Lichtverhältnissen), durch Antippen auf dem Bild hinzufügen.

Wie im Screenshot zu sehen, werden die Gesichter mit einem kleinen Rechteck markiert und darunter der Name geschrieben. Wird jemand nicht vom System automatisch erkannt, so kann man durch Antippen des Rechtecks auch einfach das Adressbuch aufrufen um den richtigen Namen auszuwählen. Bei Facebook-Benutzern, welche die Funktion entsprechend freigegeben haben, wird der Name anschließend automatisch auf deren Profilseite verlinkt.

Hat man alle Personen markiert, kann man das Bild wie gewohnt direkt beim Social-Media-Netzwerk hochladen. Die Namen sind sowohl im Web zu sehen, als auch in den Neuigkeiten und im Bilder-Hub des Windows Phone.

Questions/Suggestions
As always, for questions or feedback, contact me or leave a comment.

Octocat by GitHubEdit this page on GitHub