Did you know that you can navigate the posts by swiping left and right?

Windows Phone Preview für Entwickler verfügbar

15 Oct 2013 . Unknown . Comments

WP-TdT-Preview-8Vor länger Zeit hat Microsoft der Windows Phone Entwicklergemeinde angekündigt, dass diese in Zukunft Updates des mobiles Betriebssystems vorab erhalten können um frühzeitig ihre Apps zu testen. Jetzt endlich hat Microsoft sein Versprechen tatsächlich eingelöst und das Windows Phone Preview Programm für Entwickler gestartet. Voraussetzung ist ein Smartphone mit Gerätefreischaltung für Entwickler. Da man mit seinem Microsoft-Account inzwischen auch ohne die kostenpflichtige Dev-Center Abonnements ein Windows Phone freischalten kann, muss man hier nichts weiter machen.

Bevor ihr aber nun übereilt loslegen wollt, ein paar Warnhinweise:

  1. Ihr verliert vielleicht / wahrscheinlich euren Garantieanspruch, wenn ihr die Windows Phone Preview installiert.
  2. Die Preview beinhaltet natürlich nur den Teil des Betriebssystems, den Microsoft verantwortet. Gerätespezifische Treiber eures Smartphone-Herstellers werden also nicht aktualisiert.
  3. Das Installieren der Updates funktioniert nur in eine Richtung: Auf jeweils neuere Versionen. Wenn ihr Windows Phone Preview einmal installiert habt, könnt ihr nicht mehr zurück auf eure vorherige Release-Version.

Gerade wegen dem dritten Punkt aber natürlich auch eine gute Nachricht: Die Preview-Version wird später auf die Release-Version (soll noch dieses Jahr erscheinen) aktualisiert. Der gesamte Prozess läuft OTA (Engl: Over the air, dt: “über die Luft” = kabellose über W-LAN) ab, wie die regulären Updates auch. Es gehen also auch hier keine Daten auf dem Windows Phone verloren. Aber im Zweifel hat man lieber ein Backup zu viel als zu wenig gemacht, oder? ;-)

Noch einmal die ernstgemeinte Warnung:

Es gibt keine Garantie, dass die Windows Phone Preview Version bei euch fehlerfrei funktioniert und ihr könnt nicht mehr “umkehren” und müsst dann bis zum finalen Release des GDR3-Updates (Engl: General Distribution Release, dt: Version zur allgemeinen Veröffentlichung) warten! Es werden keine Geräte- und Herstellerspezifischen Preview-Updates installiert! Ihr verliert wahrscheinlich eure Gerätegarantie! Das Preview-Programm ist für Entwickler und all’ die Early-Adapter-Needs die nicht länger warten wollen / können - nicht für den normalen Anwender!

Alles klar? Na, dann los! :-)

[appbox windowsphone 178ac8a1-6519-4a0b-960c-038393741e96]

Windows Phone 8 GDR3 Preview - Updatemeldung

Installiert die Preview-App auf eurem Windows Phone und startet sie danach. Es folgen noch einmal die Warnungen (Ihr seid euch wirklich sicher, ja? Ok, ok, bin ja schon ruhig!), die Nutzungsbedingungen und am Ende könnt ihr durch das einfache Setzen eines Häkchen in der Checkbox Euer Gerät für die Preview-Updates freischalten. Eventuell kommt vor dem Bildschirm mit der Checkbox noch ein Browserfenster um euch mit eurer Microsoft-ID anzumelden. Das erscheint offenbar immer dann, wenn Euer Smartphone noch nicht als Entwicklergerät bis jetzt freigeschaltet wurde. Gebt eure Account-Daten ein und bestätigt mit “OK”, und die App erledigt den Rest für euch. Beendet die App im Anschluss mit dem Button, ruft in euren Telefon-Einstellungen die Handyupdates auf und startet die Suche nach neuen Updates. Euer Windows Phone wird (aktuell) drei Update-Pakete finden und herunterladen. Nach einem Neustart ist Euer Windows Phone dann auf dem neuestem Stand!

Was für Neuerungen gibt es mit GDR3:

  • Fahrzeugmodus Wenn sich das Telefon mit einem einstellbaren Bluetooth-Gerät verbindet (BSP. die Freisprecheinrichtung im Auto) können auf Wunsch Anrufer und/oder SMS automatisch abgewiesen und ggf. mit einer Antwort-SMS ("Bin gerade am fahren...") beantwortet werden.
  • Neue Bedienhilfen für Sehbehinderte Vereinfacht eine Vielzahl alltäglicher Funktionen: Screenreader, Apps für das Kontakte- und Anruf-Management, Versenden von Nachrichten und E-Mails, Durchführen von Gesprächen mit Hilfe von Skype und Lync, das Verwenden des Webbrowsers
  • Hotspot-Freigabe Durch die Verwendung von Bluetooth entfällt in Kombination mit Windows 8.1 Geräten der Austausch von Passwörtern
  • Verwenden eigener Klingeltöne für mehr als nur Telefonanrufe
  • Apps können im Task-Manager (die Zurück-Taste 1 Sekunde gedrückt halten) direkt geschlossen werden und das App-Icon steht vor dem Namen der App
  • Das Erkennen und Anpassen der Bildschirmausrichtung kann nun deaktiviert werden
  • Beim Zurücksetzen / Neu-Einrichten des Telefons könnt ihr euch bereits mit einem W-LAN verbinden, damit die Wiederherstellung eures Backups nicht über die mobile Datenverbindung durchgeführt werden muss
  • Einige Telefon-Einstellungen sind nun zusätzlich als Eintrag in der Programmliste sichtbar und können daher auch auf den Startbildschirm gewinnt werden (anscheinend aber nicht alle, die "Internetfreigabe" habe ich BSP. nicht entdeckt) Hier scheint es sich um einen Bug bei meinem getesteten Nokia Lumia 1020 gehandelt zu haben, nicht um ein beabsichtigtes Feature!

Weitere Neuerungen sind die Unterstützung der neuen Qualcomm-Chips mit der Snapdragon 800 CPU, sowie Full-HD-Displays mit 1080p. Für beides gibt es bis Dato keine verfügbaren Geräte, diese werden aber sicher in den nächsten Wochen u.a. von Nokia präsentiert! Auch für den Windows Phone Emulator des SDK wird es bald ein neues Image für die 1080p-Variante geben.

Es gibt sicher noch mehr Kleinigkeiten, die neu dazu gekommen sind - wer weitere entdeckt einfach als Kommentar hier posten! :-)

Was haltet ihr vom Windows Phone Preview Programm? Werdet ihr euch registrieren und Euer Alltags-Gerät aktualisieren?

Windows Phone 8 GDR3 Preview - Fahrzeugmodus

Windows Phone 8 GDR3 Preview - Einstellungen in der App-Liste

Windows Phone 8 GDR3 Preview - Task-Manager

Questions/Suggestions
As always, for questions or feedback, contact me or leave a comment.

Octocat by GitHubEdit this page on GitHub