Did you know that you can navigate the posts by swiping left and right?

Brieftaube 2.0 - E-POST aus der Azure Cloud

15 Apr 2016 . sessions . Comments #azure #office #office365 #office online #add-in #tfs #visual studio team services #ci #cd #dnc #german

Auch dieses Jahr ist die msg systems AG wieder Gold-Sponsor der dotnet Cologne, die dieses Jahr erneut im Komed in Köln am 13. Mai stattfindet. Wir haben im vergangenen Jahr unser Standkonzept und die Art des Vortrags runderneuert und daraufhin auch viel positives Feedback erhalten. Deshalb behalten wir das auch dieses Jahr bei und meine Kollegen und ich freuen uns auf euren Besuch bei uns am Stand!

Außerdem gibt es auch dieses Jahr wieder einen Vortrag von uns. Letztes Jahr gaben wir euch einen Einblick Aus der Praxis in die internen Prozesse und das Projektvorgehen der msg am Beispiel des E-POST Mailers. In diesem Jahr lassen wir euch erneut hinter die Kulissen gucken um euch zu zeigen wie ein kleines Team in Zusammenarbeit mit Microsoft und der Deutschen Post AG ein Office Add-In für Word mit Hilfe von Microsoft Azure und den Visual Studio Team Services erstellt hat. Hier der offizielle Teaser zum Vortrag:

Bereits die Babylonier schrieben Briefe in Form von Tontafeln und selbst heute, im digitalen Zeitalter, nimmt der schriftliche Brief – liebevoll „Snail Mail“ genannt – noch einen großen Stellenwert ein: Über 20 Milliarden Briefe werden jährlich alleine durch die Deutsche Post zugestellt. Doch statt Tontafel und Brieftaube steht einem heute die E-POST zur Verfügung.

In dieser Session demonstrieren wir, wie ein modernes Office365-Plugin für Word entwickelt wird, um E-Postbriefe direkt aus der Textverarbeitung heraus zu versenden. Als dynamisch skalierendes Backend kommen dabei verschiedene Dienste aus Microsoft Azure zum Einsatz. Die Projektplanung, Entwicklung und das Deployment werden durch die Visual Studio Team Services unterstützt. Wir demonstrieren, wie die unterschiedlichen Funktionen der TFS-Cloud-Lösung in der Praxis tatsächlich genutzt werden können, einschließlich der automatischen Veröffentlichung neuer Test- und Produktiv-Versionen auf Knopfdruck mit Hilfe des Release-Managements.

Und wer das Add-In selbst einmal ausprobieren möchte findet es kostenlos im Office-Store.

Questions/Suggestions
As always, for questions or feedback, contact me or leave a comment.

Octocat by GitHubEdit this page on GitHub